Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation

„Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation“ – so dürfen wir uns auch weiterhin nennen. 

 

Am 22. November 2018 nahm unser Geschäftsführer Sebastian Kunert an dem erforderlichen Auffrischungsseminar der "GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik" teil. 

 

Während des Seminars wurden alle Inhalte vermittelt, die für eine komfortable, attraktive und sichere Badgestaltung für die "Generation 50plus" wichtig sind. Ergänzt wurde das Angebot durch Informationen zur behindertengerechten Badgestaltung. 

 

Großes Interesse weckte auch dieses Mal die Frage, wer im Falle eines nötigen Umbaus die Kosten für die anfallenden Installationsarbeiten trägt. Wir durften feststellen, dass die Rechnung nicht immer nur durch den Endkunden selbst übernommen werden muss, sondern dass - unter bestimmten Voraussetzungen - weitere Kostenträger in Frage kommen können. 

 

SIE PLANEN DIE SANIERUNG IHRES BADES UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DIESER GESICHTSPUNKTE?

Gerne suchen und finden wir gemeinsam mit Ihnen die für Sie sinnvollste Lösung und erstellen ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Angebot.